Initiative »Besondere Kinder«

24. August 2010 - Gersfeld

 

Vom 8. bis 10. Oktober 2010 findet ein Treffen von Eltern mit Kindern mit Lernbehinderungen in der Jugendbildungsstätte Wasserkuppe in 36129 Gersfeld (Hessen) statt.

Es ist das zweite Treffen der Initiative »Besondere Kinder«, die von Gundula Engels aus Grünstadt (Rheinland-Pfalz) ins Leben gerufen wurde. Im Januar d. J. hatte sie in der Zeitschrift »Unsere Familie« inseriert, um mit Eltern von Kindern mit Lernbehinderungen wie ADHS/ADS, Autismus etc. in Kontakt zu treten. Daraufhin trafen sich an Pfingsten vier Familien in einer Jugendherberge in Kaub (Rheinland-Pfalz).

»Es war ein ganz tolles Erlebnis mit viel Gedankenaustausch und schönen gemeinsamen Stunden«, so Initiatorin Gundula Engels. »Wir möchten Mut machen, zu uns zu kommen und gemeinsam von den bereits gemachten Erfahrungen zu profitieren. Wir haben festgestellt, dass es einen riesigen Bedarf dafür gibt – aber viele trauen sich einfach nicht, über ihre Probleme zu sprechen«, ermutigt Gundula Engels, selbst Mutter eines Sohnes mit Konzentrationsproblemen und Entwicklungsverzögerungen. »Wir möchten helfen, den Kindern in der Kirche ein wirkliches Zuhause zu schaffen. Toleranz und Verständnis möchten wir bewirken, aber auch die Eltern unterstützen, die eine großartige Arbeit leisten.« ts

Für das Treffen in Gersfeld haben sich bereits 33 Personen aus ganz Deutschland angemeldet.

Interessierte wenden sich bitte an Gundula Engels unter der Mail-Adresse besonderekinder@t-online.de